Mit einem tollen Wahlergebnis wurde am 22.12.2012 der Vorstand der Jungen Union Solingen (JU) neu gewählt!
Weitere Bilder in unserer Galerie!

Während bisweilen Jahreshauptversammlungen in Politik und Vereinen immer gehöriges Streitpotential bieten, konnten wir in diesem Jahr erneut große Geschlossenheit demonstrieren. Als neuer, alter Vorsitzender wurde Daniel Flemm einstimmig in seinem Amt bestätigt. Als seine beiden stellvertretenden Vorsitzenden wurden in diesem Jahr erstmals Simone Lipphardt und Rafael Sarlak mit tollen Wahlergebnissen neu in den geschäftsführenden Vorstand gewählt. Dazu Lipphardt: „Ich freue mich auf eine spannende Zeit, in der viel ansteht. Aber mit dem neu gewählten Vorstand werden wir das meistern!“.

Daniel Fischbach als bisheriger Schatzmeister ist nach hervorragender Arbeit in diesem Jahr aufgrund anderer Vereinsverpflichtungen nicht zur Wiederwahl angetreten. Für das Amt des Schatzmeisters kandidierte Nick Klinkau, der ebenso einstimmig gewählt wurde. Den geschäftsführenden Vorstand komplettiert Erik Günther, der seit einer studienbedingten „Pause“ das Amt des Pressesprechers bereits seit einem Jahr kommissarisch ausgeführt hat und nun durch die Mitglieder deutlich im Amt bestätigt wurde.

Neben den Wahlen von Delegierten für die Bezirksversammlung und den NRW-Tag, wurden zusätzlich 5 Beisitzer in den Vorstand der JU Solingen gewählt. In alphabetischer Reihenfolge werden den geschäftsführenden Vorstand in den kommenden 2 Jahren Thomas Braun, Sina Fattler, Ben Frahm, Jan Quittmann und Klaus-Peter Watzlawek unterstützen.

Wir bedanken uns bei allen alten Vorstandsmitgliedern für die erfolgreiche Arbeit und gratulieren allen neuen und (wieder-)gewählten Mitgliedern zur Wahl. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit, die insbesondere durch eine Bundestags- und Kommunalwahl geprägt werden wird. Wir sind zuversichtlich, dass wir eine geschlossene und tatkräftige Truppe wählen konnten, die die erfolgreiche Arbeit der JU Solingen in den vergangenen Jahren in gewohnter Weise fortsetzen wird!

 

Auch unser Gast, Arne Moritz (MdL), bekräftigte im Anschluss an die Wahlen: „Ich freue mich, dass wir eine so starke und geschlossene JU in Solingen haben, die immer stärker in der Partei und Fraktion vertreten ist. Insbesondere für die Themen der Jugend ist eine JU unerlässlich und ich freue mich auf weiterhin gute Zusammenarbeit, insbesondere im Hinblick auf die Kommunalwahl 2014“.

Nach der Jahreshauptversammlung haben wir in diesem Jahr unsere alljährliche Weihnachtsfeier am selben Abend gefeiert. Zusammen mit unseren Freunden und Bekannten haben wir in großer Runde den Jahresausklang im Restaurant Hitzefrei gefeiert und so den obligatorischen mit dem (noch) angenehmeren Teil verbunden.

Gemeinsam geht es also nach den Weihnachtsfesttagen die kommenden 2 Jahre in eine spannende, aber sicherlich großartige Amtszeit, auf die wir uns sehr freuen! Allen unseren Freunden, Unterstützern und den immer herzlich willkommenen Gästen unserer Veranstaltungen wünschen wir in diesem Sinne ein gesegnetes Weihnachtsfest – abseits von Politik und Kommunaltroubel.

(eg)